Warum sind Backups so wichtig?

Warum sind Backups so wichtig?

An einem lauen Sommerabend sitzen Sie mit Freunden bei einem Glas Rotwein auf Ihrer Terrasse zusammen und schwelgen in Erinnerungen. Ihre Freunde schwärmen von ihrer Hochzeit im letzten Jahr und Sie steigen in das Gespräch ein. Ihre Eindrücke haben Sie auf vielen Bildern festgehalten und so passiert es, dass Sie sich im Laufe des Abends gegenseitig Ihre Smartphones hin- und her reichen und sich die Bilder ansehen

Diese Situation kennt jeder von uns. Egal ob es um eine Hochzeit, die Einschulung des eigenen Kindes oder die Familienfeier aus dem letzten Monat geht: Bilder werden fast immer gemacht und gehören damit zu den wichtigsten und vor allem auch persönlichsten Daten, die wir besitzen. Doch was passiert wenn diese Daten plötzlich verschwunden sind?

Risiko Datenverlust, ein riesen Problem für Unternehmen!

Unternehmen sind verpflichtet bestimmte Daten sicher und für lange Zeit zu speichern sonst drohen Ihnen hohe Strafen, die nicht selten große finanzielle Probleme mit sich bringen.

Laut einer Umfrage von Acronis ist genau das 65,1 Prozent der Verbraucher schon passiert. Durch versehentliches Löschen, Hardware-Fehler oder Software-Probleme haben sie wichtige und persönliche Daten verloren. Mag es im privaten Bereich noch möglich sein, verlorene Daten durch kostspielige Verfahren wieder herstellen zulassen oder durch den Austausch mit Freunden, welche ebenfalls Bilder gemacht haben zumindest wieder an einzelne Bilder zu kommen, so stellt das Thema Datenverlust für Unternehmen eine große Gefahr dar.

Sichern Sie ihre Daten mit einem Backup vor Verlust.

Datenverlust durch Backups vermeiden!

Doch es gibt Lösungen. Durch sogenannte Backups können sich Privatpersonen wie auch Unternehmen vor Datenverlust schützen und Ihre Daten sogar vor äußeren Einflüssen wie Stromausfällen, Hochwasser oder Feuer sichern.

Bei einem Backup werden Daten neben der Speicherung auf dem jeweiligen Gerät oder im jeweiligen System, über das Sie erfasst sind, zusätzlich auf einem Lokalen Datenträger oder in einer Cloud gespeichert und zugänglich gemacht.

Privat lassen sich Backups am einfachsten durch die Speicherung von Daten in einem Cloud-System durchführen. Ein solches System ermöglicht nicht nur den Zugriff der Daten von verschiedenen Endgeräten aus, sondern hält den Datenbestand auch immer auf dem aktuellen Stand.

Backups für Unternehmen stellen spezielle Anforderungen

Für Unternehmen hingegen braucht es komplexere Lösungen. Unternehmen arbeiten tagtäglich mit einer Vielzahl an Daten. Ständig werden alte Datenbestände durch die Erfassung von neuen Daten aktualisiert und es findet ein sekündlicher Austausch statt.

Klar, dass Unternehmen Ihre Datensicherung nicht einfach kostenlosen Cloud-Systemen überlassen sollten.

Als zertifizierter Rechenzentrumdienstleister bieten wir Ihnen innovative Lösungen zum Schutz Ihrer Daten vor Verlust. Wir halten alle Daten, die bei uns im Rechenzentrum liegen, doppelt vor, so dass Sie selbst im Notfall auf Ihre Daten zugreifen können.

Schützen Sie Ihre Daten jetzt vor Datenverlust und haben Sie an sieben Tagen die Woche und  vierundzwanzig Stunden am Tag von überall Zugriff auf diese.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter +49 911 933 877 0 oder Ihre Kontaktanfrage und helfen Ihnen gerne bei der Gestaltung Ihrer individuellen Lösung, mit der sich Ihre Daten sicher und gesetzeskonform Speichern lassen.

No Comments

Post A Comment

Kontakt
E-Mail senden!
Jetzt anrufen!